2 Jahre: Mein Blog – Meine Gedankenfürze


Blog-Geburtstag

WordPress hat mich netterweise daran erinnert, dass ich mich heute vor zwei Jahren registriert habe. Zwei Jahre: Mein Blog – Meine Gedankenfürze. 

Erster Blogbanner 2013

Schwer war damals die Auswahl des Designs.

Ich wollte es clean, aber auch dunkel halten. Verwegen, mysteriös, magisch aber nicht glitzernd! 2013 war dunkel noch voll okay :D Und ich musste mich erst mal durch die Menüs und Widgets fummeln. Was ein Abenteuer, vorher nicht zu wissen, wo das Bild im Blog dann wohl angezeigt wird. Rechts, links, oben, unten. Wtf?!

Mein erster Beitrag.Mein erster Blogbeitrag

Meine Interpretation, wie Vincent van Gogh wohl sein Ohr verloren hat. Zuviel Absinth und Nutten sind auch dabei. Ihr kennt mich.

(Die Geschichte erscheint übrigens bald in in einem eBook, mit 83 weiteren Autoren und ihren Kurzgeschichten. Ich werde euch selbstverständlich mit Infos darüber penetrieren, weil ihr den Scheiß ja runterladen sollt.)

Zweites Blog Design 2014

Nicht mal 365 Tage später gab es schon ein neues Design. Noch sauberer und heller. Dieses Design nutze ich immer noch. Obwohl mir gerade meine Menüleiste rechts auffällt und ich sie semi-geil finde.

Hin und wieder sieht es mal so aus, als hätte ich wer weiß wie gezaubert, aber man kann das Hintergrundbild voll easy tauschen, sogar ich ;)

Blog Banner Wintderdesign 2014

So kehren die verschiedenen Jahreszeiten in meinen Blog ein und ihr müsst im Winter nicht auf eine Sommerwiese starren und wie man sieht, mag ich Bäume.

Blog Sommerdesign März 2015

Ich zünde nun also eine imaginäre Konfettikanone, tanze durch die Wohnung, freue mich morgen auf den Picture My Day und hol mir jetzt ein Eis. Verdient Frau Arentzen, verdient.

Stößchen,

Unterschrift Petra auf weiß

 

14 Gedanken zu “2 Jahre: Mein Blog – Meine Gedankenfürze

Und deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s