Facebook Seiten mit der eigenen Seite liken


Facebook Blog Banner

Du hast eine Facebook Seite für deinen Blog, dein Hobby oder deine Katze und willst gerne andere Seiten liken, um mit ihnen in Kontakt zu bleiben, sie zu unterstützen – willst die Seite aber nicht mit deinem privaten Profil liken, da dort eh schon Chaos im Stream herrscht? Dann schenk der Seite doch einfach ein Like im Namen deiner Seite und schon ist alles etwas übersichtlicher. So behalte ich zum Beispiel andere Blogs und Autoren besser im Auge.  Und das auch noch total Werbefrei! Ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis Facebook das auffällt ;)

Man vernetzt sich auf Facebook gerne. Einige geben Like4Like, wovon ich gar nichts halte, denn Liken kann ich alle Seiten auf dieser Welt, auf die Interaktion kommt es an. Likest du mit deinem privaten Profil eine Seite, zum Beispiel die des Buchladens um die Ecke, kommentierst aber nie einen der Beiträge und markierst nie einen mit „gefällt mir“, werden dir die Beiträge von dem Buchladen irgendwann nicht mehr angezeigt (nur noch, wenn du den Feed abonniert hast). Der total tolle Facebook-Algorithmus merkt sich alles und versucht so, dir nur Inhalte auszuwerfen, die dir gefallen könnten. Facebook weiß nicht, dass du ständig in dem Buchladen rumhängst, es sei denn, du markierst dich dort  ;)

Der Feed deines normalen Accounts wird mittlerweile ziemlich vollgemüllt sein. Zu viele gesponserte Nachrichten, aktuell teilen deine Freunde jedes Weihnachtsgewinnspiel, weil natürlich eine total unbekannte Seite mehrere Curved TVs, Autos und Reisen verschenkt. Den Teilern möchtet ich nur drei Worte mit auf den Weg geben: Check your brain!

Da ich im Chaos meines privaten Streams echt schöne und hilfreiche Beiträge von Bloggerkollegen verpasst habe, habe ich tatsächlich angefangen, deren Seiten mit meiner Seite zu liken, die ich mir für diesen Blog angelegt habe – und habe mir so einen zweiten Stream aufgebaut.

Und ich hab den schon ewig durchgescrollt, in dem Stream werden keine gesponserten Beiträge angezeigt. Danke! 

Eine Seite mit einer Seite liken …

ist total easy und sollte viel öfter genutzt werden. Du gehst einfach auf die Seite die du liken möchtest und statt sofort wild auf den „gefällt mir“ Button zu klicken, klickst du rechts neben „Nachricht senden“ auf die drei Punkte. Und guck an, da kommen noch mehr Möglichkeiten :)

Facebook Seite mit Seite liken

Dort gibt Facebook dir die Möglichkeit, eine Seite mit deiner Seite mit „gefällt mir“ zu markieren. Egal, wo du dich gerade auf Facebook bewegst. Hauptsache, du bist Administrator der Seite, mit der du die andere Seite liken willst.

Drauf geklickt erscheint ein Pop Up, welches ein Dropdown Menü mit all deinen Seiten enthält.

Facebook Seite mit Seite liken Pup Up

Du wählst die Seite aus und klickst auf speichern. Es öffnet sich ein neues Fenster, dass die neue Seite zu den Favoriten deiner Seite hinzugefügt wurde.

Facebook Seite mit Seite liken Favoriten

Du kannst auf OK klicken oder es ignorieren. Facebook ist das so Latte, dass sich das Fenster nach ein paar Sekunden von alleine schließt.

Was sind Favoriten?

Geh‘ mal auf deine Seite und scroll dich links durch die ganzen Boxen. Einige gibt Facebook vor, andere kannst du selbst hinzufügen. Bei mir kommt ne Box mit Fotos meiner Seite, Besucher Beiträgen, mein Instagram Account und dann meine Favoriten. Das sind einige Seiten von anderen Usern, die ich mit meiner Seite als „gefällt mir“ markiert habe.

Ich will die Seite aber nicht als Favorit aufgeführt haben!

Aha! Du likest also Seiten, willst aber nicht, dass das jeder öffentlich sieht. Na ja, manchmal macht es sicherlich auch aus Nettigkeit. Aber keine Panik, du kannst Favoriten auch wieder entfernen.

Du bist ja noch auf der Seite, die du soeben mit „gefällt mir“ markiert hast. Das Pop Up Fenster kam und sie wurde zu deinen Favoriten hinzugefügt. Jetzt aktualisiere einfach mal deinen Browser und klick wieder auf die drei Punkte neben dem Nachrichten Button.

Facebook Seite mit Seite liken

Nun klickst du auf „Von den Favoriten entfernen“ und es öffnet sich wieder ein Fenster, wo du es bestätigst oder doch wieder abrechen kannst. Das war es dann auch schon :)

Und wie komm ich jetzt zu meinem zweiten Stream?

Ach ja. Das hat Facebook zum Glück auch vor ein paar Wochen vereinfacht. Geh auf deine Seite und in der ersten Box auf der linken Seite, hast du jetzt den Punkt „Seiten-Neuigkeiten Anzeigen“.

Facebook Seite mit Seite liken Stream finden

Da klickst du drauf und Facebook befördert dich zu deinem neuen Stream. Damit du nicht durcheinander kommst, sieht er etwas anders aus, wie der Stream deines privaten Accounts. Du hast links eine Auswahl an Seiten, die du als „gefällt mir“ markiert hast und rechts alle Beiträge, chronologisch Sortiert.

Aber warum machst du dir die Mühe?

Einmal, weil ich dort gebündelt nur Blogs und andere Autoren sehen kann und, damit sie mir eventuell zurückfolgen können, ohne lange zu suchen.

Wer sich halbwegs mit Facebook auskennt, kennt den „Benachrichtigungen“ Reiter, oben auf seiner Seite. Wenn nicht, klick da gleich mal drauf ;) Dort wird auch immer angezeigt, wenn jemand deine Seite liked.

Wenn ich Zeit habe, sehe ich mir gerne an wer mir folgt. Dabei ist mir oft aufgefallen, dass die Leute selber ziemlich gute Seiten haben und interessanten Content teilen, ich aber länger danach suchen musste. Darauf habe ich selten Bock. Wer hat denn dazu heutzutage noch die Zeit? Also war ich immer sehr dankbar, wenn sie meine Seite direkt mit ihrer Seite geliked haben – oder wenn sie in ihrem privaten Account ihre Seite als Job hinzugefügt haben. So wie ich zum Beispiel:

Facebook Seite als Job hinzufügen

Wir sollten alle Möglichkeiten ausschöpfen, damit man unseren Seiten schnell und einfach folgen kann. Niemand sucht sich gerne einen Wolf ;)

Vielleicht kanntest du diese Möglichkeit schon, vielleicht nicht. Ich hoffe, dir ein klein wenig im täglichen Facebook Wahnsinn geholfen haben. Hab ich? Hinterlasse gerne einen Kommentar oder ein like. Hab ich nicht? Dann scheiß mich gerne in den Kommentaren zusammen. Schreibe ich zu kompliziert? Feedback ist erwünscht :) Du findest diesen Beitrag interessant und denkst, dass er Freunden von dir helfen könnte – dann teil das verdammte Ding! Danke.

Und wenn du Themenwünsche rund um Facebook/Social Media hast, darfst du das auch gerne in die Kommentare hauen, ich guck dann mal, was ich dazu zaubern kann.

Danke, dass du es bis hier geschafft hast. Hol dir jetzt ein Stück Schokolade oder einen Keks, das hast du dir echt verdient.

Bis zum nächsten Mal. Horrido,

Unterschrift Petra auf weiß

 

14 Gedanken zu “Facebook Seiten mit der eigenen Seite liken

Und deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s