Die grüne Mutprobe!

(c) f-covers.com

(c) f-covers.com

Hach, seufz… Ich kann mich noch ganz genau daran zurück erinnern, als ich ein kleiner Junge war, unbeschwert schwamm ich mit meinen Geschwistern im Sommer durch den Teich. Große Seerosen dümpelten vor sich hin, das Wasser war perfekt grün-blau und klar, wundervoll zum planschen. Wir spielten verstecken, Blinde Kuh und Mutprobe! Die Mutprobe war, zum Steg am anderen Ende des Sees zu schwimmen und auf ihm zu sitzen, solange man es aushalten konnte! Den aktuellen Rekord hält mein Bruder Fiete und er liegt bei 7,36 Minuten!!

Niemand von uns weiß, wieso der Steg so gefährlich ist?! Unsere Eltern, König und Königin hier, haben es uns strikt verboten! Wir würden alle sterben und niemals wieder unbekümmert im Teich schwimmen können. Wer zu lange auf dem Steg abspackt, würde in eine andere Welt übergehen und niiieeemals wieder zurückkehren. Weiterlesen

Die Burgstraße wird bunt

Burgstraße Lingen (Ems)

Die Autorinnen der Schreibwerkstätten bereiten sich vor. (c) Petra Arentzen

Um die Burgstraße in Lingen (Ems) wieder zu neuem Leben zu erwecken, gründeten die ansässigen Geschäftsinhaber eine Initiative und die Samstage im August, sollten reichlich Besucher anlocken.  Weiterlesen